WienerHerzBlut

Busserl die Madeln, Servus die Buam!

Wien …  das ist a Wahnsinn. Hier tanzt der Tod ein Menuett und schwenkt graziös die Sense ...“

 

Wien, du sterbende Märchenstadt ... du HerzBlutStadt meiner Träume ... Wien, Wien, nur Du allein ... Kaffeehaus, Theater, der Steffl, der Wein … und im Prater blühn wieder die Bäume.
Die Donau, der Volksgarten und Wiener Gspusi … der Zentralfriedhof, die Politiker und a leivande Musi. Wien, du Stadt mit Schmäh und Ggmüat, a bisserl bös , a bisserl liab und a bisserl Gift recht gut verrührt. A bisserl her, a bisserl hin, das liebt man sehr bei uns in Wien!

 

Der Schauspieler Moritz Stoepel und der vielseitige Musiker und Komponist Christopher Herrmann entführen ihr Publikum  mit Charme und Schmäh auf einen heiteren, satirischen, melancholischen Streifzug durch die Höhen und Niederungen der Wiener Seele … in Poesie und Prosa verzaubert durch berühmte Kaffeehausliteraten wie Peter Altenberg, Karl Kraus, Egon Friedell, Anton Kuh, H.C. Artmann, Konrad Bayer, Andre Heller und viele andere. Umrahmt von musikalischen Gustoschmankerln von Franz Schubert, W.A. Mozart, Falko, Georg Danzer, Wolfgang Ambross und anderen. 

Habe die Ehre und küss die Hand!

 

 

 

© 2013 by MORITZ STOEPEL  |  Proudly made by vero-signo.de

  • w-facebook