Traumphantasien (solo)

Auf eine Reise in die Welt der Phantasie, der Poesie, der Träume und der Allegorie - tiefsinnig, zärtlich, heiter, melancholisch, absurd und verzaubernd – entführt Sie der Schauspieler Moritz Stoepel mit Lyrik und Prosatexten von Dichterinnen und Dichter aus verschiedenen Jahrhunderten und Ländern, umrahmt von Liedern und Klängen.

 

 

PRESSESTIMMEN

 

„Souverän nutzte der Schauspieler Moritz Stoepel die breite Klaviatur seiner theatralischen Ausdrucksmöglichkeiten.... zwischen normal Alltäglichem und Traumwelten changierend, zwischen Bizarrem und Groteskern, Abgründen und Abgründigem, einem zutiefst poetischen Herznerv folgend … Als charismatischer ,,Spieler mit Menschenseelen“ zog der Schauspieler, Sprecher und Rezitator Moritz Stoepel das Theaterpublikum in seinen Bann  durch seine sensiblen und eigenwilligen Interpretationen, durch ausdrucksstarkes Spiel in Mimik und Gestik wurden die Szenen, Gedichte, Geschichten und Chansons großer Literaten und Sänger neu erleb- und begreifbar…

„Phantasia Matiamori“ oder die Lust des Augenblicks

Dass man mit Worten und Klängen Welten erschaffen kann, steht bereits in der Bibel. Der Schauspieler Moritz Stoepel und Weltmusiker Matthias Frey zeigen, welch vielschichtige Interpretationen allein mit Stimme, Darstellung, Klavier und anderen Instrumenten der ausgewählten Poesie und Prosa der Weltliteratur entlockt werden können.Dramatisch, vielseitig und mit hohem künstlerischen Anspruch, so entführen Sie die beiden Künstler in eine Welt der Phantasie, der Träume, der Allegorie und durch ein Labyrinth von Emotionen — tiefsinnig, zärtlich, heiter, melancholisch, absurd und verzaubernd.

Virtuos und improvisationsfähig aufeinander eingespielt schaffen Moritz Stoepel und Matthias Frey ein „verzauberndes Einswerden“ von Literatur und Musik.

 

 

PRESSESTIMMEN

 

....

© 2013 by MORITZ STOEPEL  |  Proudly made by vero-signo.de

  • w-facebook